Fassadenrinne Detail

Fassadenrinne Detail

Fassadenrinne CAD Detail wird von Halterungen mit einem Abstand von 30 ” O.C. getragen. Nach der Installation sollte sie einer Flutprüfung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass keine Undichtigkeiten vorliegen. Das Ersetzen der Dachrinne ohne Ersetzen der Dacheindeckung wird als schwierig angesehen. Eine zweiteilige Kupferrinne und -schürze ist nicht für Gebiete mit strengen Eis- und Schneebedingungen oder starkem Wind geeignet.

Benachbarte Bleche werden durch 1 ” Löt-, Niet- und Lötnähte verbunden. Ein optionales Kupfer-Laibungs-Verkleidungsteil ist ebenfalls abgebildet. Methode A zeigt einen typischen Endzustand mit einer Dehnungsfugenkappe, der in Gebieten mit Eis- und Schneebedingungen empfohlen wird. Dehnungsfugen sollten auch in geringem Abstand zum Fallrohr vorgesehen werden, wenn der Fassadenrinne Detail den Schenkel einer Innen- oder Außenecke bildet.

Fassadenrinne Detail

Fassadenrinne Detail
Fassadenrinne Detail

Sie sind in Intervallen angeordnet, um die Wärmebewegung des Fassadenrinne Detail aufzunehmen. An Innen oder Außenecken sollten sie nicht weiter als 24 Minuten von der Ecke entfernt sein. 10,2G. Dehnungsfugenabschnitte Dehnungsfugen sollten auf Dachrinnen angebracht werden, um Bewegungen aufgrund von thermischen Veränderungen zu ermöglichen.

fassadenrinne balkon detail
fassadenrinne balkon detail

Bei der Bewältigung wird eine durchgehende Klampe mit Nägeln bei 3 ° C am Holzblock verankert. Unmittelbar unter dem Dachvorsprung ist eine weitere durchgehende Klampe an der Blende angebracht. Die Konsolen werden mit zwei Messingschrauben an der Holzverkleidung befestigt. In den meisten Klimazonen sollten die Stützklammern oder Gurte nicht mehr als 30 ° C voneinander entfernt sein. Klammern, Gurte und Gurte werden abwechselnd voneinander entfernt.

Fassadenrinne CAD Detail
Fassadenrinne CAD Detail

Ein einteiliges Design funktioniert am besten Dachrinnen haben den Ruf, undicht zu sein. 10.2E. Strap Hung Moulded Gutter Dieses Detail zeigt einen Kupferkiesanschlag und eine Kupferrinne, die von Riemen und Klammern getragen wird. 10.2C. Aufgehängte Dachrinne mit Kupferverkleidung veranschaulicht eine Methode zur Verwendung einer aufgehängten Kupferverkleidung in Verbindung mit einer Überdachung mit einer Kupferverkleidung und einem Kiesstopp. Siehe Detail 10.2B. CAD-Datei 10.2F herunterladen.

Riemenrinne auf geneigtem Dach Dieses Detail zeigt eine alternative Methode zum Anbringen von Kupferrinnen auf geneigten Dächern. Es wird nicht für Gebiete mit starker Schnee- und Eisbedingung empfohlen. Beziehen Sie sich in solchen Fällen auf die integrierte Schürze und Fassadenrinne in Detail 10.2B. 10.2B. Fassadenrinne mit Kupferdach Das Detail zeigt die empfohlene Methode für den Einsatz in Gebieten mit starkem Eis und Schnee sowie unter anderen Bedingungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *